Demi-pair in Neuseeland

Der Demi-pair Aufenthalt ist eine Mischung aus einem Au-pair- und einem Sprachaufenthalt.

Als Demi-pair besuchst Du von Montag bis Freitag am Vormittag einen Sprachkurs. Den Nachmittag verbringst du in der Gastfamilie und betreust die Kinder. Am Ende des Sprachkurses kannst du ein Sprachzertifikat ablegen, das Dir ermöglicht, Dich direkt im Ausland an einer Universität zu bewerben oder solltest du Dich im Anschluss bei einem Arbeitgeber bewerben, kann er anhand des Zertifikates Deine Englischkenntnisse konkret einschätzen. Darüber hinaus wirst Du im Rahmen des Demi-pair Programms von unserer Partneragentur sehr intensiv betreut und kannst regelmäßig an den verschiedenen Freizeitaktivitäten teilnehmen. Die Betreuung und das gemeinsame Zusammensein der Demi-pairs ist ein großer Bestandteil des Programms.  

Queenstown oder Tauranga?

Du kannst Dich zwischen dem Campus in Queenstown oder Tauranga. In Tauranga hast Du zusätzlich noch die Möglichkeit ein Praktikum an einer Schule zu machen und ein TESOL Zertifikat abzulegen. Die Abkürzung TESOL steht für Teaching English to Speakers / Children of other Languages und ist ideal für angehende Lehrer. 

Infos zum Programm

  • Arbeitszeit bis zu 20 h pro Woche, plus Babysitting an 2 Abenden pro Woche
  • Taschengeld 70 NZD pro Woche
  • Dauer 3 - 6 Monate
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung wird von der Gastfamilie übernommen
  • Besuch eines Sprachkurses von Montag bis Freitag
  • Ablegen eines Sprachzertifikats (IELTS, Cambridge Certificate) ist möglich
  • Welcome Stay (3 Tage) in Auckland möglich oder Stopover in Australien 7 Tage Sydney und Umgebung bevor es dann zur Gastfamilie geht

Kosten

Für die Platzierung fällt eine einmalige Gebühr an, die abhängig ist von der Anzahl der Unterrichtseinheiten, die Du in der Woche besuchst, und auch abhängig von dem Sprachzertifikat, das Du ablegen möchtest.

Ausführliche Infos zu den Preisen findest Du in den Anmeldedokumenten.

Im Preis enthalten:

  • Ausführliche Beratung
  • Sprachkurs mit mindestens 15 UE/Woche (abhängig vom Kurs)
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von der Gastfamilie übernommen
  • Infos zur Reisevorbereitung
  • Info-Paket über Notrufnummer und Kontaktadressen zu anderen Au-pairs
  • Au-pair Handbuch
  • Youth Travel Card
  • Unterstützung beim Beantragen des Visums
  • Betreuung durch Partneragentur im Ausland
  • Teilnahmezertifikat

Zusätzlich buchbar:

Welcome Stay in Auckland 210 € (Flughafentransfer, Übernachtung im Hostel/Mehrbettzimmer mit Frühstück, Freizeitaktivität)

7 Tage Sydney und Umgebung 650 € (s. Anmeldeformular)

 

Weitere Kosten, die von Dir übernommen werden müssen:

  • Gebühr für ein Gesundheitszeugnis und ein einfaches polizeiliches Führungszeugnis
  • Reisekosten (hin und zurück, ca. 1300 €)
  • Auslandsversicherung – Alle Teilnehmer müssen eine Auslandskrankenversicherung abschließen
  • Visumgebühren 165 NZD (ca. 100 €)
  • 4200 NZD (ca. 2500 €) als Rücklage (Nachweis über genügend finanzielle Mittel)
  • Kosten für einen Internationalen Führerschein, falls Führerschein vorhanden
  • Vielseitiges Angebot von diversen Freizeitaktivitäten und Wochendtrips

Bewerbung

Voraussetzungen:

  • Zwischen 18 und 30 Jahren
  • Gültiger Reisepass (vorausgesetzt deutsche Staatsbürgerschaft)
  • Englischgrundkenntnisse
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung
  • Erstbeantragung des Working Holiday Visums
  • Nachweis über genügend finanzielle Mittel bei Einreise
  • Nichtraucher
  • Führerschein von Vorteil, aber nicht notwendig
  • Ledig und kinderlos
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Bewerbungsfrist:
Ganzjährig möglich, idealerweise sollte die Bewerbung 2-3 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin abgegeben werden. Die Kurse beginnen jeweils im Januar, März, Juli und September. Genaue Daten gibt es auf Anfrage oder finden sich in den Anmeldeformularen

Dauer:
3-6 Monate