Au-pair in Australien

Das Land, das auch Down Under genannt wird, ist das Traumreiseziel vieler Menschen. Endlose Weite, rote Wüsten, weiße Traumsandstrände, türkisfarbenes Meerwasser, Koalas und Kängurus – Die Tier- und Pflanzenwelt Australiens ist verblüffend und faszinierend zugleich. Typisch für die australische Vegetation sind die Eukalyptus- und Akazienbäume. Von beiden gibt es über 600 Arten. Ein Großteil der westlichen und zentralen Landesteile ist unbewohnbar. Im Outback findet sich Platz für extensive Weidewirtschaft – 130 Mio. Schafe und 25 Mio. Rinder.    

Infos zum Programm

  • Arbeitszeit 30-40 h pro Woche, plus Babysitting an 2 Abenden pro Woche
  • Taschengeld 200-250 AUD pro Woche
  • Dauer 6 - 12 Monate
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung wird von der Gastfamilie übernommen
  • Welcome Stay (2 Tage) in Sydney, Melbourne, Cairns oder Brisbane möglich oder 7 Tage Sydney und Umgebung bevor es dann zur Gastfamilie geht

Kosten

Anmeldegebühr 50 €
Platzierungsgebühr
440 €

Im Preis enthalten:

  • Ausführliche Beratung
  • Infos zur Reisevorbereitung
  • Info-Paket über Notrufnummer und Kontaktadressen zu anderen Au-pairs
  • Au-pair Handbuch
  • Youth Travel Card
  • Unterstützung beim Beantragen des Visums
  • Betreuung durch Partneragentur im Ausland
  • Teilnahmezertifikat

Zusätzlich buchbar:

Welcome Stay in Sydney, Cairns, Melbourne oder Brisbane 200 €
7 Tage Sydney und Umgebung 650 €

Weitere Kosten, die von Dir übernommen werden müssen:

  • Gebühr für ein Gesundheitszeugnis und ein einfaches polizeiliches Führungszeugnis
  • Reisekosten (hin und zurück, ca. 1300 €)
  • Auslandsversicherung – Alle Teilnehmer müssen eine Auslandskrankenversicherung abschließen
  • Visumsgebühren 420 AUD (ca. 270 €)
  • 5000 AUD (ca. 3300 €) als Rücklage (Nachweis über genügend finanzielle Mittel)
  • Kosten für einen Internationalen Führerschein 

Bewerbung

Voraussetzungen:

  • Zwischen 18 und 30 Jahren
  • Gültiger Reisepass (vorausgesetzt deutsche Staatsbürgerschaft)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung
  • Erstbeantragung des Working Holiday Visums
  • Nachweis über genügend finanzielle Mittel bei Einreise
  • Nichtraucher
  • Führerschein
  • Ledig und kinderlos
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Bewerbungsfrist:
Ganzjährig möglich, idealerweise sollte die Bewerbung 2-3 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin abgegeben werden.

Dauer:
6-12 Monate